„Meet a Jew“ & „Juden in Bonn“ –  Jetzt als Präsenzveranstaltung!
Foto: www.meetajew.de

„Meet a Jew“ & „Juden in Bonn“ – Jetzt als Präsenzveranstaltung!

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Die ursprünglich online geplante Fortbildung am 9. September von 16.30 – 18.00 Uhr wird als Präsenzveranstaltung im Haus der Kirche (Clubraum) stattfinden.

Wir freuen uns, dass zusätzlich zu Maria Peter-Filatova (Vorstand der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit -GCJZ-) ein  Projektteilnehmer von “Meet a Jew” mit dabei sein wird, um uns das Projekt genauer vorzustellen.

Das Projekt „Meet a Jew“ des Zentralrats der Juden in Deutschland ermöglicht, das aktuelle jüdische Leben in Deutschland aus erster Hand kennenzulernen. Jüdische Jugendliche und Erwachsene besuchen deutschlandweit Schulen, Universitäten, Sportvereine oder andere Gruppen und erzählen aus ihrem persönlichen Alltag. Im Vordergrund steht weniger die Vermittlung von Wissen, sondern der lebendige und unbefangene Austausch auf Augenhöhe. Die bisherigen Erfahrungen mit diesem Dialogformat sind ausgesprochen positiv. Infos: www.meetajew.de

Ebenso haben Sie Gelegenheit, Genaueres über Veranstaltungen im Rahmen des aktuellen Projekts „1700 Jahre jüdisches Leben im Großraum Bonn und darüber hinaus…“ zu erfahren und Beteiligungsmöglichkeiten – auch für Ihre Schülerinnen und Schüler – kennenzulernen. Infos: www.juden-in-bonn.de

Anmeldung bis zum 6. September 2021 per Mail im Schulreferat.