Buchempfehlung: Sketchnotes – Der Workshop für 6 Wochen

Buchempfehlung: Sketchnotes – Der Workshop für 6 Wochen

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Allen, die immer schon einmal Sketchnotes zeichnen lernen wollten oder ihre Fähigkeiten in einem kleinen Kurs auffrischen möchten, sei dieses kleine, aber gehaltvolle Buch empfohlen. Es hält, was es verspricht, in mehrerlei Richtungen: es motiviert, dranzubleiben, sich auszuprobieren, loszulegen; jeden Tag auf´s Neue! Denn das Geheimnis, was aller „Meisterschaft“ zugrunde liegt, ist weniger Talent, als vielmehr Übung, Übung, Übung, … Und hierzu bietet Maikel Schritt für Schritt Anleitungen und Erläuterungen und eben Übungen! Jedes der sechs Themen wird für eine Woche vorgestellt und erläutert und schließlich mit Übungen für tägliche Routinen in dieser Woche abgeschlossen: Basics, Farben und Effekte, Figuren und Emotionen, Schrift und Bild, Struktur und Hierarchie, Bildideen und „Deine erste Sketchnote“. Besonders gelungen wird immer wieder aufgezeigt, wie mit kleinen zusätzlichen Strichen, Effekte erzielt werden können, die Dynamik, Richtung, Beziehung u.ä. ausdrücken helfen. Wie das Cover zeigt, geht das alles allein mit unterschiedlich dünn oder fett schreibenden schwarzen Stiften, verschiedenen Schriften und sehr einfach gezeichneten Figuren; und ein bisschen Mut und natürlich mit noch einem größeren bisschen Ausdauer. Dranbleiben wird belohnt!

Viel Spaß und Erfolg wünscht Dirk Wolter

Mister Maikel, Sketchnotes. Dein Workshop. In 6 Wochen Sketchnotes lernen, Stuttgart 2021, 128 S., 17,00 €